- Crowdfunding -

Der erste Weihnachts-FemPop-Up-Store öffnet im Advent in Graz seine Türen!

Das neue WIRtschaften ist kooperativ, nachhaltig und transparent. Der erste nachhaltige FemPop-Up-Store präsentiert in Graz nachhaltige Produkte von Frauenunternehmen aus ganz Österreich. Damit wir unsere Idee umsetzen können, braucht es viel...

Der erste Weihnachts-FemPop-Up-Store öffnet im Advent in Graz seine Türen!

6.125 €(102%)

Erreichte Fundingsumme (102%)

86

UnterstützerInnen
Erfolgreich beendet
Magdalena Muner
vor 7 Monaten
Heidrun Primas
vor 7 Monaten
Natalie Dietrich
vor 7 Monaten
Iris Kapeller
vor 7 Monaten
Der erste Weihnachts-FemPop-Up-Store öffnet im Advent in Graz seine Türen! Wir- V&M Die Steign KG, das Gscheft, Green Market sowie die Rauchkuchl - haben uns zusammengetan, um in der Adventzeit im Herzen von Graz einen Ort zu schaffen, bei welchem Nachhaltigkeit und Regionalität im Fokus stehen. Wir, das sind kleine Läden und Initiativen denen biologische Produktionsweisen, upcycling und Kreislaufwirtschaft ein Anliegen sind und in Zeiten der Teuerung und der damit einhergehenden Wirtschaftskrise einen Schulterschluss als neues Wirtschaften verstehen. Unsere Mission: 24 lokale und nachhaltige Produzentinnen in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Alle 24 Unternehmen, die wesentlich von Frauen geprägt sind, haben ihre Produktionsstätte in Österreich. Ihre Produkte sind nachhaltig, bio und/oder logisch produziert, fair und umweltbewusst hergestellt. Flanieren, entdecken, gustieren, mit Menschen ins Gespräch kommen, Ideen sammeln und auch das Eine oder Andere kaufen - wir möchten für euch einen inspirierenden und besonderen Ort für die 24 Adventtage schaffen. Aber das ist noch nicht alles! Jeden Freitag und Samstag bieten wir inspirierende Vorträge, Workshops und leckere Verkostungen an. Die Events werden mit Streetfood & Catering von der Rauchkuchl kulinarisch begleitet. Unsere Produzentinnen sprechen über wirtschaftliche Sichtbarkeit, nachhaltiges Arbeiten, mit der eigenen Kraft und dem Herzensprojekt im Einklang zu sein.

Finanzierungszeitraum

13.10.23 - 11.11.23

Projekt Kategorie

Klima & Nachhaltigkeit, Essen & Landwirtschaft, Handwerk & Dienstleistung

Benötigter Mindestbetrag

6.000,00 €

Wir können mit dem Minimalbetrag die Pop-up-Store Mitarbeiterinnen, die Kosten für die Miete des Geschäftslokals, die Ausstattung z.B. Technik wie Soundsystem und Öffentlichkeitsarbeit (Sichtbarkeit für die lokalen Produzentinnen) finanzieren - und damit den Weihnachts-FemPop-Up-Store für die lokalen Produzentinnen auf die Beine stellen.

Optimalbetrag

10.000,00 €

Damit können wir allen vortragenden Frauen eine faire Aufwandsentschädigung bieten. Außerdem ermöglichen wir damit, dass die Vorträge auch online zugänglich sind. So stellen wir die Unternehmerinnen und Vortragenden einer noch größeren Öffentlichkeit vor. Dabei fokussieren wir uns auf Wissensvermittlung in Bereichen, die uns alle angehen. Unsere Frauen haben ein breites Spektrum an nachhaltigen und motivierenden Vorträgen und Workshops im Gebäck, dass wir sichtbar bewerben möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unterstützt unser Vorhaben, damit der Weihnachts-FemPop-Up-Store Wirklichkeit wird und zur Initialzündung für weitere Unternehmungen an einem gemeinsamen Ort werden kann. Damit wir kleinen Läden nicht den Konzernen weichen müssen und Ihr mitbestimmen könnt, was ihr kaufen wollt - ethischer Konsum und Vielfalt ist entscheidend für - ALLE!

Was sind die Ziele?

24 Frauen an 24 Tagen- und immer eine Frau im Mittelpunkt. Sie wird mit ihrer Arbeit vorgestellt. Ihre Produkte, die Biografie der Unternehmerin und Verkostungen begleiten diese Tage in unserem Pop-Up. Alles wird in den sozialen Medien geteilt - damit ihr euch immer über die Produkte und Tage informieren könnt. Wir stehen gemeinsam für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft die uns alle etwas angeht. Jede Personen die unser Crowdfunding und auch den Store unterstützt - gestaltet somit automatisch die Zukunft mit. Ein Herzenswunsch ist es Frauen in der Wirtschaft noch viel sichtbarer zu machen, zu vernetzen und Andere zu motivieren ihre Träume zu verwirklichen. Außerdem können Menschen bei uns nachhaltige Produkte einkaufen und tragen somit zur Regionalität, Biodiversität und Nachhaltigkeit bei. Das soll der Anfang eines praktischen Hand in Hand arbeiten für Grazer Betriebe und Initiativen sein, dass uns nachhaltig stärker macht und somit können auch die kleineren Geschäfte den Markt mitbestimmen. Durch ethischen Konsum setzen wir gemeinsam ein klares Zeichen für die Bewältigung der Klimakrise. Wir wollen diese Ethik aufzeigen, dafür einstehen und mit euch feiern. Unterstützt unser Vorhaben, damit der Weihnachts-FemPop-Up-Store Wirklichkeit wird und zur Initialzündung für weitere Unternehmungen an einem gemeinsamen Ort werden kann.

Wie profitieren andere Menschen von diesem Vorhaben?

Nachhaltige regionale sowie saisonale Produktionsweisen sind nicht nur ein wesentlicher Beitrag gegen die Klimakrise, sondern auch ein Bekenntnis zum qualitativen Handwerk, gesunder Ernährung aber auch zum Genuss. Regionalität spielte in den letzten Jahren eine markt-mitbestimmende Rolle. Bewusstes Einkaufen war ein gelebtes Konzept der Bevölkerung. Kleine Läden waren nicht nur Einkaufsplatz für kluge, genussvolle Alternativen für die körperliche und seelische Gesundheit., sondern ein transparenter und familiärer Ort, wo Menschen sich noch treffen konnten. Zu einem Teil liegt das Kerngeschäft in der Kommunikation, die insbesondere die Aufklärung über Produkte und ProduzentInnen beinhaltet. Deine Unterstützung ist nicht nur ein Beitrag zu einem nachhaltigen, fairen und biologischen Handeln, sondern auch ein Beitrag für die Aufrechterhaltung kleiner Läden und Handwerksbetriebe, die das direkte Bindeglied zwischen Stadt und Land darstellen und mit Qualitätsprodukten für Fairness und Transparenz der Herkunft und Verarbeitungsprozesse bürgen. Sichtbar zu werden und sich gegen die Konkurrenz im Supermarkt und gegen globale Marken durchzusetzen ist in diesem Bereich vor allem für Frauen besonders schwer. Dein Vorteil ist den Markt nicht dich bestimmen zu lassen, sondern durch ein klares Zeichen - die Unterstützung unseres Vorhaben - den Markt mitzubestimmen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir- V&M Die Steign KG, das Gscheft, Green Market sowie die Rauchkuchl - haben uns zusammen getan! Generation Z und Alpha wollen genauso wie wir älteren Semester unsere Natur schützen. Wichtig ist das keiner für sich sondern wir Miteinander und Generationsübergreifend ein Zeichen setzen, indem wir uns gemeinschaftlich an einem Ort im Zentrum von Graz präsentieren. Nicht nur wir kleinen Ladenbetreiber und ProduzentInnen können davon profitieren, sondern vor allem die KonsumentInnen, die an so einem Ort genussvoll entdecken und sich informieren können. In der Erprobung eines gemeinschaftsbasierenden Wirtschaftens sehen wir darüber hinaus Chancen finanzielle und bürokratische Hürden leichter zu überwinden und gemeinsam nachhaltige Wirtschaft und Lebensqualität zu vermehren. Wir brauchen eine dicht vernetzte Community und einen Handlungsspielraum für ähnliche Projekte, um gemeinsam den Wirkungsgrad zu erhöhen. Als langfristig angelegter Plan könnte der FEM Pop-Up-Store der erste Schritt sein, zur Gestaltung eines gemeinsamen Ortes, wo wir, über die Adventzeit hinaus, miteinander tätig werden können. Ein Haus oder Zentrum der Nachhaltigkeit, damit wir Sichtbarkeit und Reichweite erreichen. Wir brennen nicht nur für dieses Projekt sondern auch für die dahinterliegende Aussage: Gemeinsam erschaffen wir unsere Zukunft und warten nicht bis die Zukunft mit uns gemacht wird!!!

Impressum

V&M Die Steign KG, Das Gscheft, Green Market, Rauchkuchl OG;

Olivia Neubauer-Suppan

Zinzendorfgasse 5

8010 Graz

Bilder zum Projekt

Gallery Foto Gallery Foto

Freie Unterstützung

Du kannst dieses Projekt mit einem freien Betrag deiner Wahl unterstützen, oder wähle eines der Dankeschöns unterhalb aus.

61 haben mit freiem Betrag unterstützt.
#<CrowdReward:0x00007f077ed044e0>

Prozente in unserer Läden

4 von 200 gebucht
Alle die uns unterstützen werden mit kleinen Geschenken bei Einkauf in unseren Läden und einem ehrlich gemeinten DANKE beschenkt.
10,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007f077ed04620>

Wundertüte

17 von 30 gebucht
Wir haben einige limitierte Produkte die nur unsere UnterstützerInnen der Kampagne bekommen können. Damit es auch eine weihnachtliche Überraschung ist - bekommt ihr dafür weihnachtliche Wundertüten. Lasst euch nachhaltig Überraschen! Gerne könnt ihr euch mit uns absprechen, ob wir es euch schicken oder ihr es bei einem Besuch in einer unserer Geschäfte abholen könnt.
20,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007f077ed04580>

Platz teilen

0 von 5 gebucht
Eine Stunde einen Platz für eigene Projekte zu bekommen ist oft teuer- ich teile meinen Raum mit euch...statt 60 Euro eine Unterstützung in der Höhe von mindestens 30 Euro.
30,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007f077ed046c0>

Beratung und Workshops

3 von 10 gebucht
Eine gute Beratung zu Themen wie Ernährung, Bildung, Beruf kostet sowie ein Workshop zum Thema Kochen, Kräuterwanderungen, meditatives Bogenschießen und Handwerk kostet noch mehr... bei Unterstützung unserer Aktion machen wir dir einen unvergesslichen Tag gefüllt mit deinem Wunsch der Beratung oder Aktivität die wir im Sommer immer anbieten.
50,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007f077ed04760>

DIE BESTE ZEIT MIT DEINER LIEBSTEN PERSON - Private Dinner

1 von 2 gebucht
Für die Personen die uns umwerfen mit ihrer Unterstützung, sei es weil sie Mithelfen und/oder einen großen finanziellen Betrag beitragen zu unserem Projekt bekommen (Trommelwirbel) einen ganz besonderen Abend mit dem Lieblingsmensche seiner/ihrer Wahl... Drei Gänge Menü der absoluten Superklasse, Wein Verkostung und kleine Überraschungen begleiten euch an einem unvergesslichen Abend. VEGAN und VEGETARISCH ist eh klar - auch möglich.
200,00 € Auswählen

Material Spenden

Alles was uns Online gut präsentieren kann, unsere Reichweite verstärkt.

0 mal zugesagt.
Alles was Sinn macht und am Besten gleich eine PErson dazu die sich auskennt ;)
Benötigt im Zeitraum:

Ab frühestens: 08.10.23
Bis spätestens: 30.11.23

Zeit Spenden

Social Media Beauftragte/r, Fotograf/in, Filmemacher/in

0 mal zugesagt.
Ich würde mir auch hierbei Nachhaltigkeit wünschen, das heißt ich wünsche mir, das unser Projekt vielleicht digital mit Film, Foto oder Social Media begleitet wird, damit Menschen die uns nicht besuchen können die Möglichkeit haben das Projekt zu verfolgen oder im Nachhinein sehen zu können. Dafür suchen wir Medien´ und Technik begabte Menschen und Equipment! Vielleicht StudentInnen die das Projekt begleiten möchten oder Firmen die nachhaltige Projekte fördern möchten.
Benötigt im Zeitraum:

Ab frühestens: 30.09.23
Bis spätestens: 30.11.23

Raum Spenden

Raum gesucht

0 mal zugesagt.
Wir sind noch auf Raumsuche für den Fem-Pop-up Store, zentral gelegen sollte er sein und nicht zu klein.
Benötigt im Zeitraum:

Ab frühestens: 01.12.23
Bis spätestens: 24.12.23