- Crowdfunding -

circulART Materialhalle - weil gebrauchsfähiges Material nicht in den Abfall-Container gehört!

Mit eurer Unterstützung können wir Österreichs erste Materialhalle für den Kunst und Kulturbereich schon bald eröffnen und uns gemeinsam für einen gelebten Materialkreislauf einsetzen!!

circulART Materialhalle - weil gebrauchsfähiges Material nicht in den Abfall-Container gehört!
Mindestziel: 6.000 €

6.950 €(115%)

Erreichte Fundingsumme (115%)

113

UnterstützerInnen
Erfolgreich beendet
Diether Kramer
vor 3 Monaten
Sandra Neumaier
vor 3 Monaten
Teresa Chrapowicka
vor 3 Monaten
Ulla Klopf
vor 3 Monaten
Wir haben lange zugesehen, wie nach Ausstellungen und Produktionen gutes und wertvolles Material weggeworfen wird, oft aus Mangel an Zeit und Platz. Deshalb haben wir vor ca. einem Jahr den gemeinnützigen Verein circulART gegründet, um wertvolle, gebrauchsfähige Materialien und Requisiten aus dem Kunst und Kulturbereich vor dem Abfallcontainer zu retten und sie an kleinere Institutionen, Künstler:innen aus der freien Szene, Schüler:innen, Student:innen und auch Privatpersonen günstig weiterzugeben. Für die Lagerung brauchen wir eine Halle! Wir haben in der Rösselmühle auch schon die passende gefunden aber damit wir sie richtig fit machen können, brauchen wir eure Unterstützung! Sie muß dringend saniert werden! Lasst uns gemeinsam den Materialkreislauf so richtig in Schwung bringen. Jeder Euro hilft!

Finanzierungszeitraum

08.04.24 - 06.05.24

Projekt Kategorie

Klima & Nachhaltigkeit, Social Impact, Kunst, Kultur & Medien

Benötigter Mindestbetrag

6.000,00 €

Mit diesem Betrag können wir die Halle renovieren, ausmalen, Strom verlegen, Beleuchtung installieren und Schwerlastenregale kaufen.

Optimalbetrag

15.000,00 €

Mit diesem Betrag können wir uns auch einen Transport-Anhänger und einen Wiege-Hubwagen kaufen um das gewonnene Material zu wiegen und Jahresberichte zur CO2 Ersparnis erstellen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nach dem circularity gap report 2023 werden nur 7,2% unserer Ressourcen wiederverwendet. Das ist viel zu wenig! Lasst uns gemeinsam die Welt verbessern! Weil es super ist, mitzuhelfen so ein wichtiges Projekt zum Laufen zu bringen!! In Deutschland und in der Schweiz gibt es schon so viele tolle Initiativen! Österreich kann das auch!

Was sind die Ziele?

Wir möchten in unserer zentral gelegenen Halle Material und Requisiten aus dem Kunst und Kulturbereich lagern, aufbereiten und zum günstigen Verkauf oder zur Miete für weitere künstlerische oder auch private Zwecke anbieten. Dafür brauchen wir eine sanierte, geordnete Halle, um zu bestimmten Öffnungszeiten auch Besucher empfangen zu können. Wir wollen das gewonnene Material auch wiegen und in weiterer Folge Jahresberichte für die Materialgeber erstellen. Wir setzen uns für einen gelebten Materialkreislauf ein und wollen gerne zeigen woher das Material kommt und wohin es geht!

Wie profitieren andere Menschen von diesem Vorhaben?

Wertvolle Ressourcen landen nicht mehr auf dem Müll sondern können für jede:n günstig bei uns erworben werden!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Claudia und Max und haben vor ca. einem Jahr circulART als gemeinnützigen Verein gegründet, um im Kunst und Kulturbereich einen Materialkreislauf zum Laufen zu bringen. Viel zu viel wird nach jeder Ausstellung, Produktion, etc. weggeworfen, aus Mangel an Zeit und Platz und vieles davon wird wiederum woanders benötigt. Kleinere Institutionen mit weniger Budget können vieles noch gut gebrauchen. Durch unsere beruflichen Laufbahnen in den Bereichen der bildenden und darstellenden Kunst, die langjährige Mitarbeit im Ausstellungsaufbau und pädagogischen Tätigkeiten, wissen wir gut Bescheid, was auf der einen Seite alles entsorgt wird und auf der anderen Seite noch gut zum Einsatz zu bringen wäre. Zu unseren Kooperationspartnern zählen wir bereits Universalmuseum Joanneum, GrazMuseum, Grazer Kunstverein, Forum Stadtpark, Halle für Kunst Steiermark, Art+Event, Kunstklub Kräftner, elevate festival, Schaumbad, zweintopf, the smallestgallery, Architektur Zeichensaal Plus, um nur einige zu nennen.

Video und Bilder zum Projekt

Video
Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto Gallery Foto

Freie Unterstützung

Du kannst dieses Projekt mit einem freien Betrag deiner Wahl unterstützen, oder wähle eines der Dankeschöns unterhalb aus.

53 haben mit freiem Betrag unterstützt.
#<CrowdReward:0x00007fe883582e60>

Fliese mit Logo

10 von 15 gebucht
Fliese mit Lasercut Logo, super zu verwenden als stylischer Glasuntersetzer
20,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe8835830e0>

Stofftasche

15 von 15 gebucht
Siebdruck auf Stofftasche - save material - save the planet
30,00 € Ausgebucht
#<CrowdReward:0x00007fe883582aa0>

Gutschein

15 von 25 gebucht
Gutschein, einzulösen bei uns in der Materialhalle
50,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe883582d20>

Großes imGrätzl.at Zuckerl

4 von 5 gebucht
Jede Menge Sichtbarkeit! Einen Monat lang bist du mit deinem Angebot in ganz Wien auf der imGrätzl Plattform & in den 4 Newslettern prominent platziert. Statt für 150€ gibt es das große Grätzlzuckerl für 80€
80,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe883582fa0>

Gutschein

14 von 25 gebucht
Gutschein, einzulösen direkt bei uns in der Materialhalle
100,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe883582be0>

Zertifikat

3 von 25 gebucht
Personalisiertes Unterstützungszertifikat, Siebdruck auf 30x30cm großen MDF-Platten in altrosa oder grün aus dem Graz Museum
140,00 € Auswählen
#<CrowdReward:0x00007fe883583360>

Goldener Schalungsstein

0 von 5 gebucht
Einst in einer Ausstellung im Grazer Kunstverein, jetzt in Gold bemalt als dekoratives Objekt, vielseitig einsetzbar!
500,00 € Auswählen